Musikalische Leitung

Heinz Girschweiler-Schaniel

Heinz Girschweiler-Schaniel (*1963) studierte nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer am Konservatorium Zürich Trompete sowie an der Kantorenschule Zürich Chor- und Orchesterleitung.
Er arbeitet als freischaffender Musiker (Trompete) und ist Dirigent mehrerer Chöre. (Voci con spirito, Jazzchor Chur Arcas Syncopics, City-Guerilla-Voices, Chor der FHGR, Quartet dubel Ils Grischuns).
Seit 1997 lebt und arbeitet er in Chur, wo er inzwischen unzählige musikalische Projekte mit verschiedensten Formationen aufgeführt hat. (u. a. Orchestrina Chur, coramor, Chor viril Alvra, Kammerchor Chur, Chor der Schlossoper Haldenstein und diverse Projektchöre in Zusammenarbeit mit dem Theater Chur).
Er ist Präsident der Musikkommission des Bündner Kantonalgesangverbandes und im Leitungsteam des Kulturhauses Postremise.
2015 hat er den Anerkennungspreis der Stadt Chur für sein vielseitiges und grosses Engagement als Musiker, Dirigent und Chorleiter sowie für sein spartenübergreifendes und vernetztes Wirken erhalten.

„Ich freue mich, mit dem Ensemble Ils Grischuns in die Welt der romanischen Männerchorliteratur einzutauchen und dieses wunderbare Kulturgut in Konzerten weiterleben zu lassen“.